Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Marmelade - Weintrauben

Text allgemein

Weintraubengelee

Zutaten
3/4 l frisch gepresster Traubensaft
Saft von 2 bis 3 Zitronen oder von 1 Zitrone und 1 Grapefruit
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Nur Traubensaft verwenden. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Zitronensaft nur kurz mitkochen lassen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.
Tipp: Verfeinern Sie das Traubengelee, indem Sie vor dem Einfüllen in Gläser 1 Eßlöffel gehobelte Mandeln untermischen.
Veränderung: Verwenden Sie statt Traubensaft pur auch mal 1/2 l Traubensaft, vermischt mit 1/4 l Birnen-, Pflaumen- oder Quittensaft.

Traubenkonfitüre mit Birnen

Zutaten
1/2 l frisch gepresster Traubensaft
500 g Birnen (bereits geschält und entkernt)
Saft von 1 Zitrone
abgeriebene Zitronenschale
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Birnenstücke gut zerkleinern, mit Traubensaft, Zitronensaft und Zitronenschale vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Chardonnay- Vanille- Gelee

Zutaten: für etwa 5 Gläser à 250 ml
ca. 200 g grüne Weintrauben
1 Vanilleschote
600 ml Chardonnay (fruchtiger Weisswein)
1 Päckchen Zitronensäure,
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtmenge
Zubereitung:
Weintrauben waschen und trockentupfen. Halbieren und entkernen. 150 g Fruchtfleisch abwiegen. Vanilleschote längs einritzen, Mark herauskratzen.
Wein, Trauben, Vanillemark, Vanilleschote, Zitronensäure in einem grossen Topf vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Vanilleschote entfernen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.
Haltbarkeit etwa 9-12 Monate

Trauben- Feigen- Konfitüre

Zutaten für ca. 7 Gläser à 230 ml
1 kg kernlose helle Trauben
7 blaue Feigen (250 g)
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1,250 kg Fruchtmenge
Zubereitung
Trauben waschen und von den Stielen zupfen. Feigen waschen, Stiele abschneiden und Früchte längs in feine Scheiben schneiden. Trauben in einen großen Topf geben und erhitzen, bis sie etwas Saft ziehen. Mit dem Pürierstab grob zerkleinern, mit Gelierzucker mischen und zum Kochen bringen. Dann erst die Feigen zufügen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen. Fünf Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Beim Abkühlen mehrmals wenden, damit sich die Feigenscheiben gleichmäßig im Glas verteilen

Gelee

Zutaten: für etwa 5 Gläser à 250 ml
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtmenge
Zubereitung:
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Gelee

Zutaten: für etwa 5 Gläser à 250 ml
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtmenge
Zubereitung:
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.