Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Marmelade - Quitten

Quittengelee mit Birnenstückchen

Zutaten:
1 kg Quitten,
250 g weiche Birnen,
1 kg Gelierzucker 1:1.
Zubereitung:
Quitten mit einem Tuch abreiben und waschen. Stiele und Blüten entfernen, dann in Stücke schneiden (mit Schale und Kerngehäuse). Knapp mit Wasser bedecken und weich, aber nicht musig kochen. Die Fruchtstücke in der Flüssigkeit vollständig abkühlen lassen. Durch ein Sieb streichen oder den Saft durch ein Tuch ablaufen lassen. Birnen schälen und das Kerngehäuse entfernen. In kleine Stückchen schneiden und mit Quittensaft (ca. 1/2 l) und Gelierzucker vermischen. Unter Rühren zum Kochen bringen. 4 Min. sprudelnd kochen lassen. Heiß in Gläser füllen und sofort verschließen.

Quittengelee mit Vanille

Zutaten für etwa 6 Gläser à 230 ml
1,25 kg Quitten
2 Vanilleschoten
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtsaft
20 ml Mandellikör
Zubereitung
Quitten abreiben, waschen, grob zerschneiden und mit 1,25 Liter Wasser zum kochen bringen. 25 - 30 Minuten köcheln lassen, bis die Quitten weich sind. Dann den Saft auffangen. Man kann Quittensaft auch mit dem Dampfentsafter gewinnen.
1 Liter Quittensaft abmessen, Vanilleschoten längs aufritzen und das Mark auskratzen. Vanillemark, Vanilleschoten, Quittensaft und Gelierzucker in einem großen Topf mischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Vanilleschoten entfernen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Quitten- Apfel- Gelee

Zutaten
1 kg Quitten
500 g Äpfel
2 Zimtstangen
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtsaft
Zubereitung
Quitten abreiben. Äpfel und Quitten waschen. Stiele und Blüten entfernen. Mit Schalen und Kerngehäuse in Stücke schneiden. Mit den Zimtstangen in einem Topf, knapp mit Wasser bedeckt, weich kochen. Den Saft auffangen. 1 Liter Saft mit dem Gelierzucker vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Marmelade

Zutaten
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Konfitüre

Zutaten
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtgemisch
Zubereitung
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Marmelade

Zutaten
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.