Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Methoden

.

Nashi-Birne

  • Bezeichnung
  • Beschreibung der Frucht
    Es existieren zwei Typen: die chinesische und die japanische.
    Sie haben deutliche Geschmacksunterschiede.
    Die chinesische ist birnenförmig, besitzt ein weiches Fruchtfleisch, viele Kernzellen, schmecken ähnlich wie unsere Birnen.
    Die japanische ähnelt im Aussehen und im Geschmack mehr unseren knackigen Äpfeln und sind kernlos.
    Nashis sehen mit ihrer braungrünen, rauh berosteten Schale und den ausgeprägten Lentizellen interessant aus.
    Nashis schmecken süß mit leicht säuerlichen Geschmack und sind überraschenderweise sehr, sehr saftig, was man hinter der festen Frucht gar nicht vermutet. Die Schale ist dünn und leicht verletzlich.
  • Ernte, Erntezeit
    bei uns das ganze Jahr erhältlich.
  • Verwendung
    Die Nashi-Birnen kommen reif auf den Markt. Man sollte sie immer gut gekühlt genießen.
  • kurzfristige Lagerung
    Gut gekühlt ist sie einige Wochen haltbar.