Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Saft - Kirschen

Text allgemein

Sauerkirschsaft

Zutaten
2 kg Sauerkirschen
1/2 l Wasser
Für 1 l Saft 400 g Gelierzucker
Zubereitung
Die Kirschen waschen, abtropfen lassen, dann von Stielen und Steinen befreien. Danach leicht zerdrücken und mit dem Wasser zum Kochen bringen. Den Fruchtbrei durch ein Tuch ablaufen lassen, den Saft abmessen und mit der entsprechenden Menge Zucker verrühren. Das Ganze zum Kochen bringen, dann 5 Minuten kochen lassen. Noch heiß in vorbereitete Flaschen füllen und verschließen.
Tipp: Mit Wasser oder Selters vermischt ist Sauerkirschsaft ein köstliches Getränk. Ebenfalls hervorragend eignet er sich zum Mixen und - unverdünnt - als Ergänzung zu Puddings, süßen Aufläufen und Eiskrem.
2. Rezept
3.Rezept 4. Rezept