Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Marmelade - Grapefruits

Text allgemein

Grapefruit- Gelee

Zutaten
3/4 l frisch gepresster Grapefruitsaft (von etwa 8 Stück)
1 unbehandelte Zitrone
4 cl Cassis-Likör (Schwarzer Johannisbeer-Likör)
1/2 kleine Zimtstange
2 Sternanis
750 g Gelierzucker
100 g Karambole (1 kleine Frucht)
Zubereitung
Den frisch gepressten Grapefruitsaft durch ein Sieb gießen. Zitrone heiß abwaschen und die Schale dünn abschälen. Zitrone auspressen. Grapefruitsaft und Zitronensaft, Zitronenschale, Cassis-Likör, Zimt und Sternanis in einen Topf geben, Gelierzucker einrühren. Karambole waschen, trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden. Alles zusammen 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zitronenschale, Zimt und Sternanis entfernen. Zum Schluß das Gelee in vorbereitete Gläser füllen und die Karambolescheiben an die Glasseiten - oder sobald das Gelee etwas fest geworden ist, auf die Oberseite legen.
ergibt etwa 4 bis 5 Gläser zu je 300 ml, Zubereitungszeit etwa 40 Minuten (ohne Wartezeit), pro Glas etwa 4000 Joule oder 1000 Kalorien

Feigen- Grapefruit- Konfitüre

Zutaten für 7 Gläser a 200 ml
4 rosa Grapefruits (etwa 1200 g)
500 g frische Feigen
1 kg Gelierzucker 1:1
1 Zimtstange
Zubereitung
Grapefruits oben und unten gerade abschneiden. Dann von den Grapefruits die Schale einschließlich der weißen Haut vollständig entfernen. Die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten über einem Topf herausschneiden. Kerne entfernen. Den restlichen Fruchtsaft aus den Trennhäuten ausdrücken. Feigen vorsichtig waschen, abtupfen. Die Schale mit einem Messer abziehen. Das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Zu den Grapefruits in den Topf geben. Gelierzucker zufügen, alles gut verrühren. Zimtstange zugeben. Unter Rühren zum Kochen bringen und 4 Minuten sprudelnd kochen. Zimtstange entfernen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.
Zubereitungszeit etwa 35 Minuten.

Grapefruit- Bananen- Marmelade

Zutaten
750 g Grapefruitfleisch
2 Bananen
Saft und Schale einer Zitrone
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Grapefruitfleisch und Bananen pürieren. Abgeriebene Zitronenschale dazugeben. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Nach dem Kochen erst den Zitronensaft zugeben. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.
Tipp: Statt Bananen kann man auch 250 g Ananasstücke verwenden. Dabei verwendet man dann statt der Zitrone 2 Eßlöffel Weinbrand oder Rum.

Grapefruit- Kirsch- Marmelade

Zutaten
750 g süße Kirschen, entsteint gewogen
1 Grapefruit
2 EL Kirschlikör
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Kirschen waschen, abtropfen, entstielen und entkernen. Bei der Grapefruit nur das Fruchtfleisch verwenden, ohne die weiße Haut. Beides pürieren und in einen Topf füllen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Zum Schluß den Kirschlikör zufügen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Mehrfrucht- Gelee

Zutaten
1/4 l Zitronensaft
1/4 l Orangensaft
1/4 l Grapefruitsaft
1 gläschen Cointreau
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Säfte in einem hohen Topf mischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Cointreau zugeben. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Zitrus- Marmelade

Zutaten für 6 Gläser a 375 g
2 Mandarinen
2 EL Orangenlikör
4 Orangen
2 Grapefruits
3 Zitronen
10 g Zitronensäure
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Mandarinen schälen, von der Haut befreien und mit Orangenlikör übergiessen. 1/2 Stunde ziehen lassen. Orangen, Grapefruit und Zitronen jeweils schälen und von der Haut befreien. Benötigt werden 500 g Orangenfleisch, 500 g Grapefruitfleisch und 250 g Zitronenfleisch. Die Früchte pürieren (nicht die Mandarinen) und vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Mandarinenstücke zufügen und nochmals kurz aufkochen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.