Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Wein, Likör, Schnaps

Text allgemein

Eierlikör

Zutaten
6 Eier
250 g Puderzucker
Saft einer 1/2 Zitrone
1 Päckchen Vanillinzucker
150 g Alkohol (90 %)
1 kleine Dose Kondensmilch
Zubereitung
Eier, Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und Kondensmilch im Mixer schlagen. Alkohol dazugeben und nochmals gut durchschlagen. Abfüllen und mindestens acht Tage stehenlassen.
Tipp: Eine Geschmacksnuance erreichen Sie durch die Zugabe von 2 Teelöffeln Pulverkaffee.

Eierlikör

Zutaten
1/4 l Wasser
125 g Zucker
1/2 Vanilleschote
6 Eigelb
1/8 l Alkohol (96 %)
Zubereitung
Aufgeschlitzte Vanilleschote mit Zucker in Wasser auskochen. Eigelb schaumig rühren. Tropfenweise den kalten Zuckersirup und zuletzt den Alkohol unterrühren. Die Mischung nochmals kräftig schütteln oder mit dem Handrührer gut durchrühren. In eine gut gereinigte Flasche füllen und verschließen.

Sahniger Eierlikör

Zutaten
10 Eigelb
200 g Zucker
je eine Prise Zimt und Anis
2 Becher Schlagsahne (a 250 g)
1/4 l Whisky
Zubereitung
Eigelb, Zucker, Zimt und zerstoßenen Anis in eine Schüssel geben. Auf einem heissen Wasserbad solange schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Dann nach und nach die Sahne zufügen und weiterschlagen, bis die Masse dick und cremig ist. Anschließend auf einem kalten Wasserbad schlagen, bis die Masse abgekühlt ist. Dann den Whisky langsam unterschlagen. Den fertigen Eierlikör in eine Flasche füllen und gut verschließen. Im Kühlschrank hält sich der Eierlikör etwa 4 Wochen. Vor Gebrauch gut schütteln. Zubereitungszeit etwa 20 Minuten.

Eierlikör

Zutaten
6-7 Eigelb
250 g Puderzucker
5 Vanillezucker
3 Eßlöffel normaler Zucker
1 kleine Dose Dosenmilch
1/2 bis 1 Flasche Schnaps/Cognac
Zubereitung
Alle Zutaten (außer Schnaps/Cognac) schaumig rühren, dann je nach Geschmack 1/2 bis 1 Flasche Schnaps/Cognac dazugeben und vermischen.

Eierlikör

Zutaten
5 Eigelb
1 Päckchen Vanillezucker
175 g Puderzucker
200 g Sahne
100 ml Weinbrand
1 Eßlöffel abgeriebene Orangenschale (unbehandelt)
Zubereitung
Das Eigelb, Vanillinzucker und den Puderzucker 10 Minuten auf höchster Stufe cremig rühren. Die Sahne zufügen und 7 Minuten weiterschlagen. Den Weinbrand und die Orangenschale zugeben und nochmals 3 Minuten cremig rühren.
Hält im Kühlschrank bis zu 3 Wochen
Für etwa 0,5 Liter

Eierlikör

Zutaten
8 Eigelb
1 Vanilleschote
150 g Zucker
1 Messerspitze Zimt
1 Messerspitze Korianderpulver
700 ml Weinbrand
evtl. flüssige Sahne
Zubereitung
Das Eigelb und den Zucker cremig rühren. Vanillemark und Gewürze zufügen und weiterschlagen. Den Weinbrand nach und nach zugeben und dabei weiterrühren. Sollte sich der Zucker noch nicht ganz gelöst haben, in warmem Wasserbad weiterschlagen, bis sich der Zucker löst. Sollte es zu dickflüssig sein, kann mit Sahne verdünnt werden.
In Flaschen füllen, abkühlen. Am Besten im Kühlschrank haltbar.

Eierlikör

Zutaten für 3-5 Personen
5 Eigelb
3/4 Tasse 10 %-ige Kondensmilch
knapp 1/4 l Weinbrand
Zubereitung
Das Eigelb und die Kondensmilch in einem Mixgerät mixen. Den Weinbrand zugeben und noch einmal kurz durchmixen. Zum sofortigen Verbrauch bestimmt.
weiteres Rezept