Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Tiefkühlen - Bohnen


In grünen Bohnen ist Phasin und Phaseolunatin enthalten. Das sind Stickstoffverbindungen die, in größeren Mengen zu sich genommen, lebenswichtige Aminosäuren blockieren. Rohe Bohnen verursachen deshalb Erbrechen und Magen-Darm-Beschwerden. Diese Gifte werden durch kochen oder durch Milchsäure-Gärung (saure Bohnen) unwirksam gemacht und völlig zerstört.
Deshalb sollten Bohnen vor dem einfrieren blanchiert werden.