Möglichkeiten der Haltbarmachung von Obst und Gemüse


Marmelade - Äpfel

Minzgelee mit Apfel

Zutaten:
125 g frische Pfefferminze,
3/8 l trockener Apfelwein,
Saft einer Zitrone,
ca. 500 g süß-säuerliche Äpfel (etwa 2 Stück),
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung:
Minze abspülen und die Blätter abzupfen. 3/8 l Wasser aufkochen und die Minze damit übergießen. 30 Min. ziehen lassen. Durch ein Sieb in einen großen Topf abgießen, Apfelwein und Zitronensaft zugeben. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und grob reiben. Zum Saft geben. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Evtl. abschäumen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Apfel- Wein- Gelee

Zutaten:
4 kg Äpfel, säuerliche Sorte
1 l Wasser
1/8 l herber Weißwein
Saft von 2 Zitronen
1 Vanilleschote
Nelken nach Geschmack
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung:
Die Äpfel waschen, das Kernhaus entfernen und alles Obst in Stücke schneiden. Die Äpfel mit dem Wasser aufkochen, 10 Minuten ziehen und zugedeckt abkühlen lassen. Den Saft dann durch ein feines und sauberes Küchentuch ablaufen lassen. Sie können das Tuch an den 4 Beinen eines umgedrehten Hockers gut festknoten. Nach Beendigung dieses Arbeitsvorgangs den aufgefangenen Apfelsaft zusammen mit dem Weißwein, Zitronensaft, Vanilleschote und Nelken vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Evtl. abschäumen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Pflaumengelee

Zutaten
1/2 l Pflaumensaft
1/4 l Birnen- oder Apfelsaft
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Die Säfte vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Apfel- Aprikosen- Konfitüre

Zutaten
250 g getrocknete Aprikosen
500 g Äpfel
Saft von 2 Zitronen
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Die getrockneten Aprikosen abwaschen und über Nacht in Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen und kleinschneiden. Äpfel schälen, zerteilen und Kernhaus entfernen. Apfelspalten in Stücke schneiden. Früchte mit Zucker vermischen. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.
Zur Abwechslung können Sie die Aprikosen auch in Rum statt in Wasser einweichen. Es kann auch nur ein Teil der Aprikosen in Rum eingeweicht werden.

Würziges Apfelgelee

Zutaten
1 l Apfelsaft
Saft 1 Zitrone
1 Teelöffel frische Rosmarinblätter
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Apfelsaft und Zitronensaft vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Gehackte Rosmarinblätter zufügen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Kürbismarmelade

Zutaten
500 g Kürbisfleisch gewürfelt
500 g Äpfel klein geschnitten
100 ml Orangensaft
200 ml Wasser
1 Messerspitze Ingwer
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Kürbis und Äpfel mit Orangensaft und Wasser im Schnellkochtopf 10 Minuten kochen, pürieren, Ingwer zugeben. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Zitronen- Gelee

Zutaten für etwa 8 Gläser a 200 ml
3 Limetten
100 ml Zitronensaft
1/2 l Weißwein
400 ml klarer Apfelsaft
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Limettenschale mit einem Zestenreißer abziehen. Zitronensaft, Wein, Apfelsaft, Zitronenschale und Limettenschale vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Feine Apfel- Konfitüre

Zutaten für 4 Gläser
1 kg feinsäuerliche Äpfel
2 EL Essig
abgeriebene Schale und Saft einer unbehandelten Zitrone
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Äpfel schälen, vierteln und Kernhaus entfernen. Apfelviertel in Würfel schneiden. Damit die Apfelstücke nicht braun werden, in eine Schüssel Wasser giessen, den Essig hineinrühren und die Apfelstückchen dazugeben. Apfelschalen und Kerngehäuse 20 Minuten lang in 1/2 l Wasser weichkochen. Anschliessend durch ein Sieb passieren. Genau 1/4 l davon abmessen. Mit Zucker, Zitronensaft und -schale in einen Topf geben, vermischen und einmal aufkochen lassen. Apfelwürfel zugeben und solange kochen, bis die Apfelstückchen weich geworden sind. Dann das Geliermittel zugeben. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Herbstgelee

Zutaten
2 kg Zwetschgen
1 kg Äpfel
1 kg Birnen
750 ml Wasser
1 Zimtstange
1 Lorbeerblatt
2 Gewürznelken
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 2 kg Fruchtmenge
Zubereitung
Zwetschgen waschen, abtropfen lassen und entkernen. Äpfel und Birnen waschen, entkernen und grob würfeln. Früchte mit 750 ml Wasser zum Kochen bringen und 10-15 Minuten kochen lassen. Durch ein Safttuch ablaufen lassen, gut ausdrücken. 1,5 Liter Saft abmessen, eventuell mit Wasser auffüllen. Mit den Gewürzen mischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Gewürze entfernen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Apfel- Birnen- Gelee

Zutaten für 5 Gläser à 250 ml
1,25 kg säuerliche Äpfel
1 kg Birnen
2 unbehandelte Zitronen
6-10 Gewürznelken
1 Vanilleschote
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtmenge
Zubereitung
Äpfel und Birnen waschen. Stiele und Blütenansätze entfernen. Früchte in Spalten schneiden und in einen grossen Topf geben. 1 Zitrone waschen und Schale abreiben. Beide Zitronen auspressen. 1/2 l Wasser, Nelken, Zitronenschale und -saft in den Topf geben. Alles aufkochen und ca. 30 Minuten zugedeckt leicht kochen lassen.
Sieb mit einem Mulltuch oder Geschirrtuch auslegen. Auf eine Schüssel setzen. Früchte einfüllen und über Nacht (mindestens 6 Stunden) ablaufen lassen. 1 Liter abmessen.
Vanilleschote aufritzen, das Mark herausschaben und in den Saft geben. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Schlehenmarmelade

Zutaten
1 kg Schlehen
1/4 Liter Birnensaft oder
1/4 Liter Apfelmus
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Schlehen mit etwas Wasser weich kochen und durch ein Sieb passieren. In diesen Saft rührt man den Birnensaft oder das Apfelmus. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Holunder- Konfitüre mit Äpfeln

Zutaten
300 g geputzte Äpfel
400 g geputzte Holunderbeeren
300 g geputzte Brombeeren
400 g Honig
2-3 Esslöffel Zitronensaft
Geliermittel 1:2
2-3 Esslöffel Whiskey
Zubereitung
Äpfel in feine Streifen schneiden, mit den Zutaten vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Whiskey einrühren und heiß in Gläser füllen und verschließen.

Apfel- Felsenbirne- Marmelade

Zutaten
2 l Apfelsaft
1 kg Felsenbirnen-Beeren
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Die Beeren mit dem Saft zusammen etwa 20 Minuten weich kochen, dann die Masse durch ein Sieb passieren. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Apfel- Felsenbirne- Marmelade

Zutaten
3 kg Äpfel
1 kg Felsenbirnen-Beeren
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Äpfel kleinschnitzeln und mit den Beeren zusammen in etwa 2,5 Liter Wasser weich kochen, dann die Masse über Nacht in einem Tuch abtropfen lassen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Rhabarber- Apfel- Konfitüre

Zutaten für ca. 6 Gläser à 230 ml
600 g Rhabarber (vorbereitet gewogen)
400 g Äpfel (vorbereitet gewogen)
1 Vanilleschote
1 Messerspitze Koriander
1/2 Teelöffel Zimt
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtgemisch
Zubereitung
Rhabarber und Äpfel schälen, Äpfel entkernen, beides klein würfeln. Mit dem Pürierstab grob pürieren. Vanilleschote längs einritzen und auskratzen. Vanillemark und -schote mit den übrigen Gewürzen, Apfel- und Rhabarberwürfeln sowie Gelierzucker mischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Vanilleschote entfernen. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Karamell- Apfel- Konfitüre

Zutaten für etwa 9 Gläser à 230 ml
2,3 kg Äpfel
Saft einer Zitrone
1 kg Zucker und Geliermittel
Zubereitung
Äpfel schälen, entkernen und kleinschneiden. Äpfel, Zitronensaft und 50 ml Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen und einige Minuten weich kochen (feste Äpfel eventuell grob pürieren). 300 g normalen Zucker mit 50 ml Wasser bei mittlerer Hitze hellbraun karamelisieren. Mit dem restlichen Zucker zu den Äpfeln geben. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Rosen in Apfelgelee

Zutaten für etwa 7 Gläser à 230 ml
40 stark duftende Rosenblätter (ungespritzt!)
2 feste Äpfel à ca 200 g
Saft einer Zitrone
700 ml Apfelsaft
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtgemisch
Zubereitung
Rosenblätter vom Stielansatz trennen, mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken und auf Küchenpapier ausgebreitet trocknen (lassen).
Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und Äpfel quer in hauchdünne Ringe hobeln. Mit Zitronensaft beträufeln, damit sie nicht braun werden. Apfelsaft und Gelierzucker zum kochen bringen. Rosenblätter zugeben und 3 Minuten unter rühren sprudelnd kochen lassen. Apfelringe zufügen und etwa 60 Sekunden weiterkochen, bis die Ringe weich und glasig sind. Heiße Konfitüre in Gläser füllen. Beim erkalten mehrmals wenden, damit sich die Rosenblätter und Apfelringe im Glas verteilen.

Quitten- Apfel- Gelee

Zutaten
1 kg Quitten
500 g Äpfel
2 Zimtstangen
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtsaft
Zubereitung
Quitten abreiben. Äpfel und Quitten waschen. Stiele und Blüten entfernen. Mit Schalen und Kerngehäuse in Stücke schneiden. Mit den Zimtstangen in einem Topf, knapp mit Wasser bedeckt, weich kochen. Den Saft auffangen. 1 Liter Saft mit dem Gelierzucker vermischen. Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Konfitüre

Zutaten
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel für 1 kg Fruchtgemisch
Zubereitung
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.

Marmelade

Zutaten
Gelierzucker oder Zucker und Geliermittel nach Fruchtsaftmenge
Zubereitung
Weitere Bearbeitung je nach Geliermittel. Heiße Konfitüre in Gläser füllen.